Aufbau der Mitochondrien

Mitochondrien, die „Kraftwerke“ der Zellen, sind in ihrer Form oval bis rund, werden aber stets von zwei Zellmembranen umhüllt. Deshalb gehören sie zu den sogenannten Organellen („Orgänchen“), die strukturell abgegrenzt sind. In ihrem Inneren befindet sich ein variabler Matrixraum, der die Erbinformation speichert.