Mitochondrien-assoziierte ER-Membran (MAM)

Die ER-Membran – MAM Die Mitochondrien-assoziierte ER-Membran – oder kurz MAM – ist ein Element, das maßgeblich für die Struktur zuständig ist. Die Membran spielt zudem eine wichtige Rolle in der Homöostase und der zellulären Physiologie. Früher nahm man an, dass die Mitochondrien-assoziierte ER Membran eine dauerhafte Verunreinigung bei der Fraktionierung ist, ausgelöst durch technische…

Details

Nebennierenrinde

Die Nebennierenrinde, auch Cortex genannt, liegt im äußeren Bereich der Nebenniere, deren Hauptaufgabe die Hormonproduktion ist. Insgesamt besteht sie aus drei Schichten, in denen mehr als 40 Hormone produziert werden. Vor allem zu nennen sind dabei Aldosteron, Cortisol und Androgene, also die männlichen Sexualhormone. Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die Funktion, den Aufbau und die relevantesten Erkrankungen der Nebennierenrinde.

Details